Sonntag, 19. Mai 2013

Wieder ein Stück weiter ...

Im Oktober 2012 hatten wir eine Kiefer fällen lassen. Der
Stumpfen blieb uns "erhalten" und sah nicht so toll aus.
 
Also einen Findling und 25 "normal große" Steine rangeholt ...

und alle Steine um und auf den Kiefernstumpf gepackt ...

die Löcher mit Erde aufgefüllt und einige
Sempervivum-Ableger gepflanzt.

Und noch von der andern Seite.

Noch weitere Gartenbilder:
Die Brautspirre blüht gerade sehr schön ...

Und der erste Rhododendron blüht auch.
Liebe Grüße, Marlies  
 

Donnerstag, 9. Mai 2013

Die ersten Arbeiten ...

Der lange Winter ist vorbei und wir waren die letzten
Wochen gut im Garten beschäftigt.
Wir haben den Fahrradunterstand vergrößert.
 
 So sah es am 14.4. aus. 

Am 27.4. waren die Steinplatten verlegt und das "Gerüst" stand. Die Regentonnen stehen nun auf einem stabilem Holzunterteil. Darunter lassen sich z.B. die Gießkannen, Eimer u.s.w. verstauen.
Die Sichtschutzzäune haben einen Anstrich bekommen
und sehen gleich wieder besser aus ;-)

Und so sieht es heute aus ... Platz für unsere 3 Fahrräder und einige Gartengeräte. Das Beet rechts entlang der Sichtschutzzäune mußte in der Tiefe etwas "angepaßt" werden. Also wieder Rasen abtragen und die Mähfixsteine
neu verlegt.

2 Clematis rankeln sich bald an den Rankgittern hoch ...

 Da, wo jetzt die Gartenbank steht, wuchs bis vor ein paar
Wochen eine Blutjohannisbeere. Nun kann man hier an
der Haussüdseite die Abendsonne genießen.

Der Säulenapfel ist voller Blüten ...

auch dieser Apfelbaum hat Blüten über Blüten ...
aber weit und breit keine Biene ... da wird es trotz
der vielen Blüten wohl nicht viele Äpfel geben :-(((

Dafür konnte ich heute den ersten Rhabarber ernten ...

und auf der Terrasse an meinem Lieselprojekt weiter sticheln ;-)))

Liebe Grüße,