Freitag, 1. April 2011

Es geht weiter ...

Gestern hatte mein Mann die Teichfolie rausgeholt, die Ziergräser ausgegraben und die doch sehr tiefe Teichmitte gefüllt. Das neue Kiesbeet wird etwas kleiner werden, etwa so, wie der Schlauch liegt. Leider läßt sich die alte Teichfolie doch nicht für's Hochbeet verwenden, sie ist ganz steif und auch schon brüchig. Also hat mein Mann neue Folie gekauft, die will er morgen in's Hochbeet machen.


Es liegt zwar jetzt viel rum ... am Rand Bretter, Bruchsteinplatten und Findlinge ... wird aber fast alles wieder verarbeitet! Die raus genommenen Gräser haben wir geviertelt und die Funkien habe ich auch alle raus bekommen ,-)


Und so sieht das Hochbeet aus. Wenn am Samstag die Folie befestigt ist, können wir uns an's Befüllen machen ...
Das Beet ist ca. 3 mtr. lang, ca. 80cm breit und ca. 75cm hoch. Rechts ist noch mal ein kleines dreieckiges Beet ... da kommen Zucchini rein.

Liebe Grüße,

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    das sieht nach sehr viel Arbeit aus. Als Folie im Hochbeet hätte ich die Teichfolie auch nicht genommen. Da hätte mE eine dünnere gereicht. Das Hochbeet wirkt sehr professionell. Ich wünsche dir viel Spass beim Füllen, Bepflanzen und Ernten. VG Manfred

    AntwortenLöschen